Starker Rauch wegen defektem Boiler

An der Stolzengrabenstrasse in Oberwil kam es zu starker Rauchentwicklung. Die Ursache war ein defekter Boler im Keller. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Die Feuerwehr im Einsatz in Oberwil. (Bild Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug)

Die Feuerwehr im Einsatz in Oberwil. (Bild Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug)

In Oberwil kam am Sonntagmorgen aus einem Einfamilienhaus an der Stolzengrabenstrasse starker Rauch aus dem Keller. Die aufgebotene Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug konnte die Ursache im Heizungsraum lokalisieren und rasch löschen. Es gab keine Verletzte.

Überhitzter Boiler
ich heraus, dass beim Wasserboiler im Keller eine starke Hitze entstand, was zur Rauchentwicklung führte. Die Ursache ist noch unbekannt, vermutet wird jedoch eine technische Ursache. Neben der Feuerwehr war die Polizei sowie ein Team des Rettungsdienstes im Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

pd/ks/bep