Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STEINHAUSEN: Brand in einer Pressmulde beim Ökihof aufgrund entsorgter Feuerzeuge

In einer Pressmulde beim Ökihof Steinhausen ist am Samstag ein Feuer ausgebrochen. Verletzt wurde niemand.
Ökihof Steinhausen. (Bild: Screenshot Google Maps)

Ökihof Steinhausen. (Bild: Screenshot Google Maps)

Am Samstag, kurz nach 8.30 Uhr, ging bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei die Meldung ein, dass beim Ökihof in Steinhausen eine Pressmulde brenne. Die sofort alarmierte Feuerwehr Steinhausen sowie die Stützpunktfeuerwehr Zug waren schnell vor Ort und konnten den Brand löschen, teilt die Zuger Polizei mit. Verletzt wurde niemand.

Während den Löscharbeiten musste die Sennweidstrasse während rund zwei Stunden gesperrt werden.

Nach ersten Erkenntnissen dürfte die Pressmulde durch zahlreich entsorgte Feuerzeuge in Brand geraten sein. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Im Einsatz standen Angehörige der Feuerwehr Steinhausen und der Stützpunktfeuerwehr Zug, sowie Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug und der Zuger Polizei.

pd/zfo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.