Steinhausen: Mann zückt Messer in Bus

In Steinhausen hat hat ein Mann in einem Bus ein Messer gezückt und damit herumgefuchtelt. Die Zuger Polizei konnte den 25-jährigen Portugiesen kurze Zeit später festnehmen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

(Symbolbild Pius Amrein/Neue LZ)

Am Freitagmorgen, kurz nach 6 Uhr, war ein Mann auf der Buslinie 6 der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) von Steinhausen in Richtung Zug unterwegs. Bevor er bei der Haltestelle Ammansmatt den Bus verliess, hat er ein Messer gezückt und damit herumgefuchtelt. Verletzt wurde niemand, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Mann stand unter Drogeneinfluss

Der Chauffeur bemerkte den Vorfall und alarmierte umgehend die Zuger Polizei. Dank guten Angaben zum Signalement des Täters konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wenig später einen 25-jährigen Portugiesen festnehmen. Dieser stand mutmasslich unter Drogeneinfluss.

pd/zim