Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STEINHAUSEN: Polizeihund schnappt flüchtenden Einbrecher

Am Freitagabend verhaftete die Zuger Polizei zwei Männer und eine Frau, welche zuvor in ein Wohnhaus eingebrochen waren. Einer der Diebe versuchte vom Tatort zu flüchten, wurde aber vom Polizeihund «Wallace» verfolgt und konnte daraufhin ebenfalls in Gewahrsam genommen werden.
Der Polizeihund «Wallace» konnte am Freitagabend einen flüchtenden Einbrecher schnappen. (Bild: Zuger Polizei)

Der Polizeihund «Wallace» konnte am Freitagabend einen flüchtenden Einbrecher schnappen. (Bild: Zuger Polizei)

Am Freitagabend wurde von einer Anwohnerin ein verdächtiges, ausländisches Fahrzeug an der Grabenackerstrasse in Steinhausen gemeldet. Als die Polizei eintraf, konnten sie eine 43-Jährige Italienerin und einen 60-Jährigen Serben verhaften. Der dritte im Bunde, ein 30-Jähriger Serbe, versuchte zu fliehen. Der Polizeihund «Wallace» war dem Einbrecher aber auf der Spur und wurde nur kurze Zeit später in einem Gebüsch gefunden.

Beim Einbrechertrio konnte Diebesgut sowie Einbruchswerkzeug festgestellt werden.

Der Fall zeigt auf, wie wichtig es ist, verdächtige Wahrnehmungen sofort der Polizei zu melden. So können Täter in flagranti erwischt und verhaftet werden, teilt die Zuger Polizei am Montag mit. (pd/elo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.