STEINHAUSEN: SVP Steinhausen nominiert drei Kandidaten für Kantons- und Gemeinderat

An der Generalversammlung hat die SVP Steinhausen zwei Kandidaten für den Kantonsrat und je einen Kandidaten für den Gemeinderat sowie die Rechnungsprüfungskommission nominiert.

Drucken
Teilen
Die Kantonsratskandidaten Marc Reichmuth (v.l.) und Heinz Fuchs sowie Gemeinderatskandidat Bruno Beck. (Bild: PD)

Die Kantonsratskandidaten Marc Reichmuth (v.l.) und Heinz Fuchs sowie Gemeinderatskandidat Bruno Beck. (Bild: PD)

Für den Kantonsrat hat die SVP Steinhausen Marc Reichmuth (bisher) und Heinz Fuchs (neu) nominiert. Für die Wahl in den Steinhauser Gemeinderat wird Bruno Beck antreten. Er soll die SVP zurück in den Gemeinderat bringen. Weiter wird Partei-Präsidenten Stefan Sandoz für die Rechnungsprüfungskommission kandidieren.

Die Gesamterneuerungswahlen für den Kantons- und Gemeinderat sowie die Rechnungsprüfungskommission für die Amtsperiode 2018 - 2022 finden am 7. Oktober 2018 statt.



pd/spe