Ein Beschattungs-Unternehmen aus Muri präsentiert sich  an der Giardina

An der Messe Zürich zeigt die Stobag Muri einen Birkenwald.

Eddy Schambron
Hören
Drucken
Teilen
Mit diesem Birkenwald ist die Firma Stobag an der Giardina präsent.

Mit diesem Birkenwald ist die Firma Stobag an der Giardina präsent.

Bild: PD

An der Gartenveranstaltung Giardina vom 11. bis zum 15. März in der Messe Zürich zeigt auch die Stobag Muri ein Projekt der besonderen Art. Der Schaugarten «waldbaden» von Stobag, gardens Gartenideen und weiteren Partnern soll die Besucherinnen und Besucher aus der Hektik des Alltags entfliehen und sie in die Geborgenheit eines ebenso geheimnisvollen wie energiespendenden Birkenwaldes eintauchen lassen.

Die Inspiration für die Bepflanzung des Schaugartens lieferte die in der Schweiz vorkommende Pflanzengesellschaft Hochmoor-Birkenwald. Wälder hätten schliesslich mehr den je eine enorme Wichtigkeit, nicht zuletzt als beliebter Erholungsraum für die Menschen.

Sehnsucht nach Geborgenheit

Ein geschwungener Holzsteg führt durch den poetisch wirkenden Birkenwald. Kleine Energieorte sollen einladen, die Gedanken treiben zu lassen, in sich zu kehren, der Stille zu lauschen und die Kraft der Natur auf sich wirken zu lassen.

Die Gartenausstellung Giardina in Zürich präsentiert auf einer Fläche von 30000 Quadratmetern neue Ideen und Lösungen zu aktuellen Themen aus der Gartenbranche. Die diesjährige Ausgabe widmet sich unserer Sehnsucht nach Geborgenheit und zeigt, wie in unserem hektischen Alltag Gärten zum Wohlfühlen entstehen. Gleichzeitig rückt die Giardina die Biodiversität und den urbanen Lebensraum der Zukunft in den Fokus.