SVP Stadt Zug: Neuer Vorstand

Die Generalversammlung der SVP Stadt Zug hat am vergangenen Freitag einen neuen Vorstand eingesetzt. Als neuen Präsidenten hat die Generalversammlung Kantons- und Gemeinderat Jürg Messmer gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Neuer Vorstand SVP Stadt Zug: Gregor R. Bruhin, Bruno Zimmermann, Jürg Messmer, Philip C. Brunner, Willi Vollenweider (v.l.n.r.). (Bild: pd)

Neuer Vorstand SVP Stadt Zug: Gregor R. Bruhin, Bruno Zimmermann, Jürg Messmer, Philip C. Brunner, Willi Vollenweider (v.l.n.r.). (Bild: pd)

Die Vorstandsmitglieder unter alt Präsident und Gründungsmitglied Manfred Pircher wurden an der Generalversammlung verabschiedet. Manfred Pircher wird der SVP Stadt Zug als Fraktionschef im GGR nach wie vor erhalten bleiben. Ebenfalls demissionierten per Generalversammlung Manuel Brandenberg, gegenwärtig Präsident der SVP Kanton Zug und Fraktionspräsident der SVP im Kantonsrat, Beat Bühlmann, ehemaliger Gemeinderat und Armin Zweifel, Plakatchef.

Als neuen Präsidenten hat die Generalversammlung Kantons- und Gemeinderat Jürg Messmer gewählt. Dies teilt die Partei in einer Meldung mit. Jürg Messmer war 2011 und 2012 erfolgreicher Ratspräsident des Grossen Gemeinderates von Zug und in dieser Funktion der höchste Stadtzuger. Zur Zeit amtet Jürg Messmer als Präsident der Parlamentarischen Untersuchungs-Kommission (PUK) zum Fall von alt Stadtrat Ivo Romer. Beruflich arbeitet er in der Verkaufsabteilung eines Zuger Unternehmens, ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Zwei Neugewählte

Weiterhin im Vorstand verbleiben Kantons- und Gemeinderat Philip C. Brunner als langjähriger Vizepräsident zusammen mit Gemeinderat Willi Vollenweider, welcher neu das Ressort Events übernehmen wird. Neu gewählt wurde Gregor R. Bruhin, Präsident der JSVP Kanton Zug. Er wird das Amt des Aktuars sowie die Medien- und Webverantwortlichkeit übernehmen. Beruflich ist er als Personalassistent in einer grossen internationalen Unternehmung auf dem Platz Zug tätig. Ebenfalls neu in den Vorstand wurde Gemeinderat Bruno Zimmermann, selbständiger Unternehmer im IT-Bereich gewählt. Bruno Zimmermann übernimmt das Amt des Kassiers von Willi Vollenweider. Für die Wahlen im Herbst 2014 wird der Vorstand durch Andrea Poncini erneut als Wahlkampfleiter unterstützt. Der neue Vorstand freut sich auf die Herausforderungen die in nächster Zeit anstehen.

pd/cin