SWISS CENTRAL BASKETBALL: Walchwiler Basketballer erzielt Traumkorb

Michael Plüss gelingt im NLA-Spiel gegen BC Boncourt ein Traumkorb. Er wirft in den letzten Sekunden des dritten Viertels aus der eigenen Platzhälfte. Exakt als die Sirene zum Ende des Viertels erklingt, versinkt der Ball im Korb.

Merken
Drucken
Teilen
Michael Plüss ist Captain des NLA-Teams von Swiss Central Basket. Auf dem Bild ist er im Spiel gegen Union Neuchâtel vom vergangenen Oktober zu sehen. (Bild: Eveline Beerkircher / LZ (Luzern, 15. Oktober 2016))

Michael Plüss ist Captain des NLA-Teams von Swiss Central Basket. Auf dem Bild ist er im Spiel gegen Union Neuchâtel vom vergangenen Oktober zu sehen. (Bild: Eveline Beerkircher / LZ (Luzern, 15. Oktober 2016))

Der Walchwiler Basketballer Michael Plüss von Swiss Central Basket sorgt am Samstag mit seinem Wurf im Spiel gegen BC Boncourt für Begeisterung beim Publikum und den Clubkollegen. Er erhält in den letzten Sekunden des dritten Viertels den Ball, dreht sich um, wirft ab der Dreipunktelinie in der eigenen Spielhälfte und trifft den gegnerischen Korb. Der Verein stellt das Video des Treffers am Sonntag auf seine Facebook-Seite und nennt es «den Wurf des Jahres von Michael Plüss». Swiss Central Basekt gewinnt das Spiel am Ende mit 82:72.

spe