TECHNISCHER DEFEKT: In der Post in Unterägeri hats gebrannt

Eine Postangestellte stellte am Mittwoch kurz vor acht Uhr eine Rauchentwicklung in der Postfachanlage fest. Die alarmierte Feuerwehr Unterägeri konnte den Brandherd nach kurzer Zeit löschen.

Drucken
Teilen

Der Kleinbrand wurde durch einen technischen Defekt ausgelöst. Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden von einigen tausend Franken, wie die Zuger Polizei mitteilt.

scd