TODESFALL: Vizepräsident des Bankrates der ZKB verstorben

Der Vizepräsident des Bankrates der Zuger Kantonalbank (ZKB), Markus Iten-Staub, ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Er erlag am Montag einem Herzversagen, wie die ZKB am Mittwoch mitteilte.

Drucken
Teilen
Markus Iten-Staub ist am Montag verstorben. (Bild: pd)

Markus Iten-Staub ist am Montag verstorben. (Bild: pd)

Markus Iten-Staub war seit 2005 Mitglied des ZKB-Bankrates als Vertreter der Privataktionäre. Im laufenden Jahr wurde er zum Vizepräsident ernannt. In dieser Funktion war er auch Mitglied des Entschädigungsausschusses. (sda)