Totalsperrung der Ein- und Ausfahrt in Cham

Die Ein- und Ausfahrt des Anschlusses Cham auf der Autobahn A4 wird fertiggestellt. Deshalb ist diese von Ende Juni bis Mitte Juli nicht befahrbar.

Drucken
Teilen

Wie das Budesamt für Strassen (ASTRA) mitteilt, werden beim 6-Streifen-Ausbau Blegi–Rütihof die Ein- und Ausfahrt des Anschlusses Cham fertiggestellt.

Die Bauarbeiten führen dazu, dass der Anschluss Cham aus Fahrtrichtung Zürich in Fahrtrichtung Luzern vom Donnerstag, 30. Juni bis Montag, 18. Juli gesperrt wird.

Umleitungen sind signalisiert.

pd/ks