Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Treuer Gast zum z Mittag

Gestern Freitag ist Edwin Abegg zum total 7335. Mal auf dem Wildspitz gewesen. Der 68-Jährige wohnt in Steinerberg und erklimmt das Dach der Stadt und des Kantons Zug in dieser Jahreszeit von zu Hause aus mit dem Bike. «Im Winter fahre ich mit dem Auto etwas nach oben und gehe von dort zu Fuss», erklärt der ehemalige Angestellte des Zeughauses Seewen.

Seit ein paar Jahren ist er täglich auf dem «Spitz» anzutreffen. Pünktlich zum Mittagessen ist Abegg oben. Bei Abwesenheit des Wirteehepaars hütet er dann auch den Schlupf des Berggasthauses. «Den Wildspitz zu erklimmen, ist mein Hobby, und das Mittagessen von Christa Klingler ist fein und gut», fasst Abegg seine tägliche Routine zusammen. Am 1. März hat er sein erklärtes Ziel erreicht und hat die bisherige Rekordmarke des Zugers Josef Iten selig geknackt. Seine Leidenschaft verdankt Abegg dem Übergewicht, das ihn nach dem Rauchstopp geplagt hat. Das Ziel mit dem Verlust von 25 Kilogramm Gewicht war schnell erreicht. Und im Mai 2019 schafft Abegg die 8000er-Marke. (kk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.