Trotz laufender Beschwerde: Die Abstimmung in Neuheim vom 27. September wird durchgeführt

Die Stimmberechtigten werden über den Bebauungsplan Im Blatt entscheiden. Ob das Ergebnis zählen wird, ist jedoch unklar.

Raphael Biermayr
Drucken
Teilen

Die Abstimmung über den Bebauungsplan für die Terrassensiedlung Im Blatt wird morgen durchgeführt. Dies teilte die Direktion des Innern gestern auf Anfrage unserer Zeitung mit. Dies, obwohl über die Beschwerde des «Blatt»-Bewohners Hugo Räber noch nicht befunden worden sei.

Die Terrassenüberbauung Im Blatt in Neuheim.

Die Terrassenüberbauung Im Blatt in Neuheim.

Bild: Stefan Kaiser (31. August 2020)

Räber ist der Ansicht, dass das Land zwischen der Häuserreihe A und dem Herrenwald, auf dem sich die Gärten der dortigen Hauseigentümer befinden, gemäss einer früheren Planauflage in der Bauzone liegen müsste. Und nicht, wie im Bebauungsplan vorgesehen, weiterhin in der Landwirtschaftszone.

Mehr zum Thema