Türe unvorsichtig geöffnet – 40'000 Franken Schaden

Ein Schaden von 40'000 Franken ist am Mittwoch entstanden, weil ein Autofahrer in Zug genau in dem Moment die Tür seines parkierten Wagens öffnete, als ein Gelenkbus nahte.

Drucken
Teilen
Der beschädigte Bus der ZVB. (Bild: Zuger Polizei)

Der beschädigte Bus der ZVB. (Bild: Zuger Polizei)

Personen wurden bei dem Unfall nach Angaben der Zuger Strafverfolgungsbehörden nicht verletzt. Der 62-jährige Fahrer eines Offroaders hatte gegen 8.40 Uhr beim Aussteigen aus seinem am Strassenrand abgestellten Auto den nahenden Bus übersehen. Der Bus wurde durch die Autotür auf mehreren Metern Länge beschädigt.

sda