Ü16-SPORTLAGER: Neues Lagerangebot für Ü16-Teenager

Unter dem Titel «Ü-16, sportlich, sucht» bietet das Amt für Sport des Kantons Zug ein neues Lager für Teenager an. Die Zielgruppe sind Teenager, die wieder Sport treiben möchten.

Drucken
Teilen
Jugendliche beschäftigen sich zu viel mit Ausgang anstatt mit Sport. (Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Jugendliche beschäftigen sich zu viel mit Ausgang anstatt mit Sport. (Symbolbild Philipp Schmidli/Neue LZ)

Laut Statistiken würden männliche Teenager zwischen 16 und 20 Jahren sportlich einen Durchhänger haben, wie es in einer Mitteilung des Amtes für Sport des Kantons Zug heisst. Zu sehr würden die Jugendlichen in diesem Alter ihren Fokus auf Party und Ausgang legen. Diesem Problem will der Kanton Zug jetzt Abhilfe schaffen. Im Oktober soll es ein Sportlager für Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren geben. So sollen die Jugendlichen wieder Freude am Sport finden.

Unterstützt werden die 30 Teilnehmer von bekannten Grössen aus der Sportwelt. Marcel Rohner (Bob), Adrian Gross (Wassersport) und Reto Etterli (Kampfsport) coachen die Teenager während des 5-tägigen Lagers in Andermatt. Es sollen möglichst viele Sportarten ausprobiert werden können.

shä