Unbekannte randalierten am Bahnhof Rotkreuz – Polizei sucht nach Zeugen

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es am Bahnhof Rotkreuz zu mehreren Sachbeschädigungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

(pjm) Zwischen Montagabend, 18.30 Uhr und Dienstagmorgen, 5.15 Uhr, randalierten Unbekannte am Bahnhof Rotkreuz. Nach Angaben der Zuger Polizei wurden dabei zwei Autos in der öffentlichen Sammelgarage an der Buonaserstrasse gegenüber vom Gleis 1 beschädigt. Beim einen Auto wurde die Heck-, beim anderen die Frontscheibe eingeschlagen. Weiter wurde auf dem Perron beim Gleis 1 die Scheibe einer SBB-Fahrplananzeige und eines Selecta-Automaten eingeschlagen.

Die Zuger Polizei bittet bei der Aufklärung des Falls um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer 041 728 41 41 zu melden.

Mehr zum Thema