Unbekannter nach Streifkollision geflüchtet

Am Donnerstagabend ist es in Hünenberg zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen. Einer der beteiligten Lenker fuhr nach dem Unfall einfach weiter.

Drucken
Teilen

Am Donnerstag, um zirka 18:30 Uhr, haben sich auf der Luzernerstrasse in Hünenberg beim Kreuzen zwei Autos gestreift. Der eine Beteiligte, ein in Richtung Cham fahrender Lenker, fuhr nach dem Zwischenfall einfach weiter. Am Fahrzeug des zweiten Automobilisten entstand ein Sachschaden von rund tausend Franken.

pd/bep

Die Zuger Polizei fordert die unbekannte Lenkerin beziehungsweise den unbekannten Lenker auf, sich unverzüglich zu melden (Telefon 041 728 41 41). Ebenfalls sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum flüchtigen grauen oder silberfarbenen Fahrzeug machen können.