Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

UNFALL: 17-jähriger Velofahrer kollidiert in Oberägeri mit einem Auto

Auf der Hauptstrasse in Oberägeri ist ein 17-jähriger Velofahrer mit einem Auto zusammengestossen. Der junge Mann verletzte sich dabei leicht.
Der Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse in Oberägeri. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich auf der Hauptstrasse in Oberägeri. (Bild: Google Maps)

Am Freitagabend, kurz nach 17.30 Uhr, kam es in Oberägeri auf der Hauptstrasse, Höhe Ökihof, zu einem Unfall mit einem Auto und einem Velo. Der 17-jährige Velofahrer wurde dabei leicht verletzt, wie die Zuger Strafverfolgungsbhörden am Montag mitteilten.

Der genaue Unfallhergang ist zurzeit noch unklar. Personen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, sind gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei, Tel. 041 728 41 41, zu melden.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.