UNFALL: Auto fährt Fussgängerin an

Am Samstag ist ein Auto bei eienem Fussgängerstreifen in eine Fussgängerin gefahren. Ohne der jungen Frau zu helfen, fuhr der Wagen davon.

Drucken
Teilen

Der Unfall ereignete sich um die Mittagszeit in Baar an der Neugasse.

Die 22-jährige Fussgängerin überquerte den Fussgängerstreifen bei «grün» und wurde darauf von einem Auto erfasst, das um die Ecke gebogen kam und ebenfalls «grün» hatte. Die junge Frau wurde durch die Kollision leicht verletzt.

Der Fahrer oder die Fahrerin des Autos beging Fahrerflucht: Ohne der verletzten Frau zu helfen, fuhr er oder sie davon.

Laut Polizei handelt es sich um einen blauen oder grünen Personenwagen mit Stufenheck. Zeugen werden gebeten, sich bei der Zuger Polizei zu melden.