Unfall endet mit Totalschaden an BMW

Bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Zug hat sich ein Mann leicht verletzt. Sein Auto erlitt Totalschaden.

Drucken
Teilen
Der BMW erlitt Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Der BMW erlitt Totalschaden. (Bild: Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich laut Angaben der Zuger Polizei am Freitagmorgen auf der Lauriedstrasse in Zug. Zwei Auto stiessen gegen 7.45 Uhr zusammen. Ein 39-jähriger Lenker übersah ein von rechts kommendes Fahrzeug, das Vortritt hatte und erfasste dieses frontal.

Der 28-jährige Autofahrer verletzte sich leicht, sein Wagen erlitt Totalschaden. Der Unfallverursacher kam ohne Blessuren davon. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen belauft sich auf rund 65'000 Franken.

pd/rem