UNFALL: Insekt verursacht Frontalkollision

Weil sie ein Insekt attackierte, geriet eine Autofahrerin in Oberägeri auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Auto.

Merken
Drucken
Teilen

Der Aufprall war so stark, dass sich das Auto der Frau überschlug und erst auf der Wiese neben der Strasse zum Stillstand kam. Beide Fahrerinnen mussten mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Der Sachschaden des Unfalls beträgt laut Kantonspolizei mehrere 10'000 Franken. Um die beiden Autos zu bergen, musste ausserdem eine Spezialfirma aufgeboten werden.

gto