Unterägeri: Baustellenwagen ausgebrannt

Am Mittwoch, kurz vor dem Mittag, geriet ein Baustellenwagen in Unterägeri in Vollbrand. Weshalb ist bis jetzt noch völlig unklar.

Merken
Drucken
Teilen
Der völlig zerstörte Bauwagen in Unterägeri. (Bild: Kantonspolizei Zug)

Der völlig zerstörte Bauwagen in Unterägeri. (Bild: Kantonspolizei Zug)

Am Mittwoch ist in Unterägeri ein Baustellenwagen ausgebrannt. Die Meldung über das Feuer im Gebiet Fang ging bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei kurz vor 11:30 Uhr ein. Trotz des sofortigen Ausrückens der aufgebotenen Feuerwehr Unterägeri, wurde der Wagen komplett zerstört.

Personen verletzten sich keine. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Franken. Die Brandursache klärt der kriminaltechnische Dienst der Zuger Polizei.

pd/shä