UNTERÄGERI: Neue strategische Führung im Annahof

Der Annahof in Unterägeri erhält einen neuen Stiftungspräsidenten. Hugo Berchtold ersetzt Interimspräsident Josef Iten-Nussbaumer.

Drucken
Teilen
Von links: Hugo Berchtold, Josef Iten, Peter Wullschleger (Präsident Betriebskommission), Martin Lohr (Gesamtleiter Annahof). (Bild pd)

Von links: Hugo Berchtold, Josef Iten, Peter Wullschleger (Präsident Betriebskommission), Martin Lohr (Gesamtleiter Annahof). (Bild pd)

Nachdem Mitte April der neue operative Gesamtleiter des Annahof, Martin Lohr seine Stelle antreten konnte, meldet nun der Stiftungsrat, dass auch sein Präsidium neu besetzt werden kann.

Als neuer Präsident des Stiftungsrates St. Anna, stellt sich per 1. September 2010 Hugo Berchtold (62) zur Verfügung. Berchtold war langjähriger Unternehmensleiter der Zuger Verkehrsbetriebe. Er ersetzt den Unterägerer Gemeinderat Josef Iten-Nussbaumer, der sich als interimistischer Präsident in den vergangenen Monaten intensiv mit der neuen Ausrichtung des Annahof beschäftigt hat.

pd.