Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UNTERÄGERI: Polizei schnappt Einbrecher nach frischer Tat

Eine Frau alarmierte die Polizei, weil in Ihre Wohnung eingebrochen worden sei. Die Zuger Polizei konnte den 31-jährigen Einbrecher verhaften.
Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Einbrecher unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild Neue ZZ)

Dank Hinweisen aus der Bevölkerung konnte der Einbrecher unmittelbar nach der Tat festgenommen werden. (Symbolbild Neue ZZ)

In der Nacht auf Mittwoch, kurz vor 1 Uhr, meldete eine Frau der Polizei, dass ein unbekannter Mann bei ihr in die Wohnung eingebrochen sei. Einsatzkräfte trafen auf der Zugerstrasse auf einen jungen Mann. Wie die Zuger Polizei mitteilt, kam bei der Kontrolle Deliktsgut zum Vorschein kam. Der 31-jährige Tunesier wurde festgenommen.

Im Zusammenhang mit den erfolgreichen Zugriff ermuntert die Zuger Polizei die Bevölkerung, verdächtige Beobachtungen der Notrufnummer 117 zu melden.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.