UNTERÄGERI: Vermisster Mann ist tot

Die Zivilschutzorganisation des Kantons Zug hat den Leichnam des vermissten Mannes aus Unterägeri aufgefunden.

Drucken
Teilen

Ein seit dem 22. Juni 2016 vermisster 44-jähriger Mann aus Unterägeri ist tot. Sein Leichnam wurde am Samstagnachmittag dank der Unterstützung der Zivilschutzorganisation des Kantons Zug im Gebiet Hürital in Unterägeri aufgefunden. Es liegen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung vor. Die Staatsanwaltschaft des Kantons Zug führt die Untersuchung.

red/pd