VBS TANKANLAGE: Feuerwehrübung für Ernstfall in Rotkreuz

Knapp 200 Mitarbeiter von Feuerwehr und Rettungsdiensten führen am 29. Oktober eine umfangreiche Feuerwehrübung in Risch-Rotkreuz durch. Simuliert wird dabei ein Unglück in der VBS Tankanlage Rotkreuz.

Drucken
Teilen
Hier findet die Übung statt: Die VBS-Tankanlagen in Rotkreuz. (Bild: Strefan Kaiser)

Hier findet die Übung statt: Die VBS-Tankanlagen in Rotkreuz. (Bild: Strefan Kaiser)

Am Samstagmorgen, dem 29. Oktober, findet von 8 bis 12 Uhr in Risch-Rotkreuz eine gross angelegte Feuerwehrübung statt. Insgesamt werden knapp 200 Personen bei der Übung teilnehmen, teilt die Feuerwehr der Gemeinde Risch mit.

Geübt wird die Zusammenarbeit der verschiedenen Blaulichtorganisationen bei einem Grossereignis in der VBS Tankanlage Rotkreuz. Beteiligt sind unter anderem die Milizfeuerwehr der Gemeinde Risch und die SBB mit einem Lösch- und Rettungszug. Bei der Übung wird ein Brand bei der LKW-Abfüllstation eines Lastwagens mit Anhänger simuliert. 

pd/chg