Vereine

Veloclub Baar-Zug: Kinder treten in Pedale

Der Nachwuchs des Veloclubs Baar-Zug hat kürzlich sein Können gezeigt und diverse Rundkurse erfolgreich absolviert.

Für den Veloclub Baar-Zug: Reto Maissen
Drucken
Teilen
Die Teilnehmenden auf dem Velo.

Die Teilnehmenden auf dem Velo.

Bild: PD

Nachdem sich unsere MTB-Nachwuchsfahrer und -fahrerinnen in den letzten Wochen vermehrt speziell auf unser Klubrennen 2020 vorbereitet haben, war ihre Freude entsprechend gross, dass es am Samstag, 5. September, endlich so weit war. Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Start für die zahlreich eingeschriebenen Kids und Jugendlichen des Veloclubs Baar-Zug durch unseren Präsidenten Ivo Hunn im Gebiet Büni, Baar.

Je nach Kategorie war der Rundkurs (2 Kilometer und 70 Höhenmeter) bei schönstem Velowetter ein- oder mehrmals zu befahren. Gleich nach dem Start ging es in den Deinikonerwald hinein, wo der anspruchsvolle und abwechslungsreiche Parcours den jungen Fahrerinnen und Fahrern einiges abverlangte. Auf der zu befahrenden Cross-Country-Runde mit knackigen Anstiegen, technischen Passagen, Hindernissen, Singletrails und rassigen Abfahrten konnten alle ihr vielseitiges MTB-Können unter Beweis stellen. Nach Rennschluss wurden die Sieger der Kategorien Cross U11, Rock U13, Mega U15 und Hard U17 geehrt und alle Jugendlichen durften ein wohlverdientes Geschenk als Rennbelohnung mit nach Hause nehmen.

Es war ein toller Anlass mit vielen glücklichen und zufriedenen Kindern. Vielen Dank der Korporation Deinikon für die Durchführungsermöglichung dieses Anlasses und danke auch sämtlichen anwesenden Vereinshelferinnen und -helfern! Weitere detaillierte Informationen zum Veloclub Baar-Zug sind zu finden unter www.vcbaar-zug.ch. Neue Mitfahrerinnen und Mitfahrer in unseren betreuten Sportgruppen (Kids, Jugend, Erwachsene/MTB oder Rennvelo) oder neue Mitglieder sind jederzeit willkommen.

Vereine & Verbände: So funktioniert's
Ihre redaktionellen Beiträge sind uns sehr willkommen. Wir nehmen gerne Berichte entgegen, weisen in dieser Rubrik allerdings nicht auf kommende Anlässe hin. Ihre Texte und Bilder für diese Seite können Sie uns per E-Mail senden. Unsere Adresse lautet: redaktion-zugerzeitung@chmedia.ch
Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Rubrik Texte von maximal 3500 Zeichen abdrucken. Fotos sollten Sie in möglichst hoher Auflösung an uns übermitteln. Schicken Sie sie bitte als separate Bilddatei, nicht als Teil eines Word-Dokuments.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Gerne können Sie den Artikel-Link auch auf dem Social-Media-Account Ihres Vereins posten.

Mehr zum Thema