Velofahrerin in Baar schwer verletzt

Auf der Baarer Oberneuhofstrasse ist am Freitagmorgen eine Velofahrerin gestürzt. Sie verletzte sich dabei schwer am Kopf. Der Unfallhergang ist unklar.

Drucken
Teilen

Kurz nach 09.00 Uhr hätte ein Buschauffeur die am Boden liegende Velofahrerin entdeckt, so die Zuger Polizei. Der Rettungsdienst brachte die schwer am Kopf verletzte Frau sofort ins Spital. Wie sich der Unfall ereignet hat, sei zurzeit unklar, schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung weiter. Es sei davon auszugehen, dass die 30-Jährige von der Altgasse in Baar via Oberneuhofstrasse in Richtung Zug fahren wollte.

Um den Unfallhergang klären zu können, sucht die Zuger Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben (041 728 41 41).

pd/ks