Velofahrerin in Zug
angefahren

Eine Velofahrerin missachtete den Vortritt und wurde auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Sie verletzte sich dabei leicht.

Drucken
Teilen
Bild vom Unfallort an der Alpenstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Bild vom Unfallort an der Alpenstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Am Dienstagabend kurz nach 19.30 Uhr fuhr eine Velofahrerin vom Bundesplatz in Zug in Richtung Bundesstrasse. An der Alpenstrasse überquerte sie fahrend den Fussgängerstreifen und wurde daraufhin von einer vortrittsberechtigten Autofahrerin seitlich erfasst.

Die 28-jährige Frau stürzte und verletzte sich gemäss Medienmitteilung der Zuger Polizei dabei leicht. Der Rettungsdienst Zug überführte sie ins Spital. (red)