Vereine/ Verbände
Doppelsieg für den SV Baar

An den Schweizer Meisterschaften über 5 Kilometer haben die 14/15-Jährigen Talente grosse Erfolge feiern dürfen.

Merken
Drucken
Teilen

Am vergangenen Samstag fanden in Bellinzona die Schweizer Meisterschaften über 5 Kilometer statt. Diese Meisterschaft im Langstreckenschwimmen wird in verschiedenen Alterskategorien ausgetragen und die Athleten und Athletinnen des SV Baar sind sehr erfolgreich aus dem Tessin zurückgekehrt. Anina Bruhin und Enya Pollini sorgten in der Kategorie der 14/15-jährigen gleich für einen Doppelsieg des SV Baar. Der erst 14-jährige Aurel Achleitner sicherte sich in der gleichen Alterskategorie die Silbermedaille und blieb dabei nur wenige Sekunden über der Marke von einer Stunde.

Der Cheftrainer des SV Baar Tobias Gross stufte die Leistungen als bemerkenswert ein: «Alle drei sind zum ersten Mal überhaupt an einem Wettkampf über 5 Kilometer gestartet. Dafür haben sie ihre Aufgabe sehr gut erfüllt und die Ausbeute war optimal.» Für Aurel Achleitner bietet sich in den kommenden Wochen sogar die Chance, sich für die Junioren-Europameisterschaften zu qualifizieren. Dazu wird er sich im offenen Gewässer mit internationaler Konkurrenz beweisen müssen.

Für den Schwimmverein Baar: Lorenz Liechti