VERWALTUNG: Kanton Zug professionalisiert Hochbauamt

Im Hochbauamt des Kantons Zug werden die Führung und das Controlling verstärkt. Damit soll sichergestellt werden, dass die laufenden und geplanten grossen Hochbauprojekte professionell abgewickelt werden können.

Merken
Drucken
Teilen

Führung und Controlling erhalten für die Geschäftsleitung zwei zusätzliche Stellen, wie Baudirektor Heinz Tännler am Donnerstag auf Anfrage sagte. Insgesamt arbeiten 45 Personen im Hochbauamt.

Zu den Grossprojekten zählen laut Tännler die Finissage des Kantonsspital-Neubaus, diverse Schul- und Büroräume sowie Sanierungen.

sda