Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

VERWALTUNGSREFORM: Fünf statt sieben Zuger Regierungsratsmitglieder?

Die Regierung des Kantons Zug soll ab 2019 aus fünf statt sieben Mitgliedern bestehen. Der Regierungsrat schickt die Vorlage nun in die Vernehmlassung.
Die Zuger Regierungsräte, obere Reihe von links nach rechts: Heinz Tännler, Manuela Weichelt-Picard, Matthias Michel. Mittlere Reihe von links nach rechts: Beat Villiger, Stephan Schleiss, Urs Hürlimann. Untere Reihe von links nach rechts: Martin Pfister, Landschreiber Tobias Moser und die stellvertretende Landschreiberin Renée Spillmann Siegwart. (Bild: PD)

Die Zuger Regierungsräte, obere Reihe von links nach rechts: Heinz Tännler, Manuela Weichelt-Picard, Matthias Michel. Mittlere Reihe von links nach rechts: Beat Villiger, Stephan Schleiss, Urs Hürlimann. Untere Reihe von links nach rechts: Martin Pfister, Landschreiber Tobias Moser und die stellvertretende Landschreiberin Renée Spillmann Siegwart. (Bild: PD)

Die Reorganisation sei keine Sparübung, wird Landammann Heinz Tännler (SVP) in einer Mitteilung vom Donnerstag zitiert. Trotz der finanziellen Herausforderungen würden strategische und organisatorische Ziele im Vordergrund stehen.

Der Regierungsrat schätzt, dass mit der Reform jährlich 2,1 Millionen Franken an Lohnkosten eingespart werden. Dazu kommen Effizienz- und Synergiegewinne. Hingegen muss für die Umsetzung mit einmaligen Kosten von 2,5 bis 4,5 Millionen Franken gerechnet werden.

Das Projekt "Regierung und Verwaltung 2019" ist als Teil eines übergeordneten Masterplans in der Gesamtstrategie des Regierungsrates eingebettet. Die Vernehmlassung dauert bis am 11. Juli.

Sagen Parlament und Volk Ja, soll die Reform per 1. Januar 2019 umgesetzt werden. Bereits bei den Regierungsratswahlen im Herbst 2018 würden damit fünf statt wie bisher sieben Regierungsmitglieder gewählt. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.