VoiceSteps Cham: Abenteuerliches auf der Bühne

61 Kinder und Jugendliche präsentieren vom 9. bis 12. Januar das Musical «Madagascar» in Cham.

Lena Dysli
Drucken
Teilen
Die Darsteller entführen das Publikum in entfernte Länder.

Die Darsteller entführen das Publikum in entfernte Länder.

Bild: Stefan Kaiser (Zug, 5. Januar 2019)

Die Abteilung Juniors der Musicalschule VoiceSteps Cham führt ihr neu einstudiertes Stück «Madagascar» auf. Dieses Jahr heisst das Motto «I like to move it, move it!». 61 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen von 10 bis 14 Jahren wirbeln im Scheinwerferlicht über die Bühne und erzählen gemeinsam die Geschichte einer Reise in die Freiheit. Alles beginnt mit einer aussergewöhnlichen Nacht im Zoo Zürich. Marty, das Zebra, träumt sehnlichst vom Leben in der freien Wildbahn und ist sattelfest davon überzeugt, das gefährliche Abenteuer anzutreten. Die Tiere im Zoo sind zuerst entsetzt aber schliesslich doch der Meinung, sie würden ihren Freund nie im Stich lassen und brechen allesamt aus ihren Käfigen aus.

So begeben sich Marty, Gloria das Nilpferd, Melman die Giraffe und Alex der Löwe, sowie auch die Pinguinbande mit dem etwas anderen Reiseziel, auf eine Suche nach ihrer Heimat. Doch der chaotische Fluchtversuch glückt zu Beginn nicht. Als die Freunde dann endlich in der Wildnis angelangt sind, treffen sie erneut auf zahlreiche Hindernisse, die sie nur gemeinsam bezwingen können.

Aufwendiges Bühnenbild mit vielen Requisiten

Die Stimmung könnte am Samstagnachmittag vor einem Probedurchlauf nicht besser sein. Auch wenn die Schminke auf den Gesichtern bei den Proben noch fehlt, fühlen sich die Darsteller in ihren Rollen bereits pudelwohl und können es kaum erwarten, die Geschichte aufzuführen. «Für uns ist VoiceSteps so etwas wie eine zweite Familie, eben gar nicht nur unser Hobby», heisst es nach den Proben von den Hauptdarstellern.

Den afrikanischen Zauber entfachen die Kinder und Jugendliche mit der Unterstützung eines faszinierenden, aufwendig gestalteten Bühnenbilds, vielen Requisiten, sowie den vielen unterschiedlichen Kostümen. Bereits im Herbst hat die Gruppe während einer intensiven Lagerwoche das Musical einstudiert, sowie auch viele Probewochenenden stattfanden, um die Kinder in die Musicalwelt einzuführen und ihnen die Vertrautheit mit ihren Rollen zu ermöglichen. Geleitet wurde das diesjährige Musical unter der Projektleitung und Choreografie von Lena Sturzenegger, unter der Regie von Yannik Herz und der musikalischen Leitung von Guido Simmen. Das Stück sorgt für viele Lacher.

Das Stück wird auch im Ausland aufgeführt

Nur wenige Anweisungen sind nach dem geglückten Probetag noch zu geben und es ist unumstritten, dass die insgesamt fünf Aufführungen für gute Unterhaltung bei den Zuschauern sorgen wird. «Noch nie hatten wir ein solch aufwendiges Bühnenbild und so zahlreiche Requisiten wie dieses Jahr», sagt Lena Sturzenegger. «Wir werden einen Lastwagen brauchen, um all dies nach Deutschland transportieren zu können.» Die VoiceSteps Juniors werden mit «Madagascar» im Herbst 2020 nämlich am Europäischen Jugend Musical Festival in Schwäbisch Gmünd antreten.

Sturzenegger wünscht sich nur noch eines: «Ich hoffe, das Musical verzaubert das Publikum und ich freue mich darauf, dass die Kinder den Zuschauern zeigen können, was sie hier Grosses leisten.»

Die Aufführungen von «Madagascar» im Lorzensaal Cham finden an folgenden Daten statt: Donnerstag, 9. Januar, ab 19.30Uhr (Premiere); Freitag, 10.Januar, ab 14 Uhr und ab 19.30Uhr; Samstag, 11. Januar, ab 15 Uhr und ab 19.30 Uhr; Sonntag, 12. Januar, ab 15 Uhr. Weitere Informationen und Tickets sind im Internet unter www.voicesteps.ch erhältlich.