Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Volksgesundheit ist gefährdet

Leserbrief zum Aufbau des 5G-Netz

Mit der Einführung von 5G sehe ich die Gesundheit des Schweizer Volkes ernsthaft gefährdet. Bei 5G handelt es sich – wie Sie gewiss wissen – keineswegs um eine Weiterentwicklung von 4G etc. Es geht hier um eine grundsätzlich neue Technologie auf der Basis von Mikrowellen. Die Unschädlichkeit von 5G ist, auch darum wissen Sie natürlich, bis heute nicht nachgewiesen. Die Gesetzgebung in der Schweiz verlangt aber diesen Nachweis. Er ist im Fall von 5G, ich wiederhole mich, nicht gegeben, was ein Vertreter des zuständigen Departements (SRF-Arena) auch nicht bestritt. Ich weiss: Es gibt eine grosse Anzahl von Studien weltweit mit unterschiedlichen Ergebnissen. Nur eines ist nicht widerlegbar, auch von keiner Seite in Frage gestellt, nämlich: Mobilfunkstrahlung wirkt auf die biologischen Prozesse in lebenden Organismen, so auch im Menschen. Wie genau, ist noch ungewiss. In Anbetracht dessen, halte ich es – mit Blick auf die Volksgesundheit – für unverantwortlich, 5G einfach „durchzuwinken“. Aus meiner Sicht ist ein Moratorium angesagt – über die Zeit von drei Generationen, sprich zirka 100 Jahren - sind doch die langfristigen Einwirkungen im genetischen Bereich gänzlich unerforscht.

Es wird auch argumentiert, dass die Schweiz in diesem Zusammenhang sich nicht isolieren kann. Allein wirtschaftliche Gründe werden dabei ins Feld geführt. Das scheint mir denkbar ignorant, bedenken Sie doch, welch eminenter Schaden einer Volkswirtschaft zugeführt wird, wenn arbeitstätige Menschen ihrer Gesundheit beraubt werden. Ich erlebe in meinem Umfeld ein böses Erwachen. Immer mehr Menschen machen sich zurecht Sorgen, fühlen sich mit ihren Ängsten nicht gehört. Die Schweiz könnte da weltweit ein mutiges Zeichen setzen und einfach einmal die Anwendung von 5G stoppen auf Zusehen hin. Der Normalverbraucher ist ohnehin nicht darauf angewiesen.

Die neue Entwicklung dient nur dem Bereich künstlicher Intelligenz, nicht uns „normalen“ Menschen. Ich weiss: Ich sage Ihnen wohl nichts Neues. Was mich einfach beschäftigt: Das Phänomen einer grassierender Lähmung seitens der Verantwortungsträger, die angesichts des egoistisch motivierten, geradezu zwanghaften Drucks seitens der Wirtschaft einfach klein beigeben.

Daniel Wirz, Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.