Von Zug halbstündlich direkt zum Flughafen

Der Zuger Kantonsrat hat am Donnerstag 2,7 Millionen Franken für den Ausbau der SBB-Strecke Zug-Thalwil im Rahmen der 4. Teilergänzung der Zürcher S-Bahn bewilligt.

Drucken
Teilen
Ab Dezember fährt die SBB jede halbe Stunde von Zug ohne Umsteigen an den Flughafen Zürich. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Ab Dezember fährt die SBB jede halbe Stunde von Zug ohne Umsteigen an den Flughafen Zürich. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Damit können ab 2014 stündlich zwei Regionalzüge von Zug zum Flughafen Zürich geführt werden. Die neue S-24 soll nach dem Willen der SBB nicht über die neue Zürcher Durchmesserlinie geführt werden. Damit werde die Fahrzeit unnötig verlängert, wurde im Rat kritisiert. Die neue S-24 braucht von Zug zum Flughafen 52 Minuten.

Bemerkt wurde zudem, dass durch die Angebotsverbesserung auch die Betriebskosten höher ausfallen. Sie steigen ab 2014 von heute 600'000 Franken auf 1,2 Millionen Franken.

sda