Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vorsicht Stiere: Der EVZ hat einen neuen Teamcar

Am Dienstag fuhr das National-League-Team des EVZ zum ersten Mal mit dem neuen Gössi-Teamcar zu einem Spiel. Der dreiachsige Doppeldecker wurde für den EVZ neu eingerichtet und gebrandet.
Der neue Gössi-Teamcar im Einsatz. (Bild: PD)

Der neue Gössi-Teamcar im Einsatz. (Bild: PD)

Die erste Mannschaft des EV Zug ist ab sofort mit einem neuen Teamcar unterwegs. Am Dienstag fuhr das National-League-Team zum ersten Mal mit dem neuen Gössi-Teamcar zum Viertelfinalspiel im Swiss Ice Hockey Cup in Kloten. Der Teamcar ist ein dreiachsiger Doppeldecker vom Typ Setra 431 DT, der seit 2014 im Einsatz steht und nun für den EVZ neu eingerichtet und gebrandet wurde.

Seit 2005 ist die Firma Gössi Carreisen AG der Car-Partner für alle EVZ Reisen und fährt die erste Mannschaft und das Farmteam EVZ Academy an die Auswärtsspiele. Laut Mitteilung des EVZ hat nun das Familienunternehmen mit Sitz in Horw den Vertrag mit den Zugern als «Official Car Partner» um weitere vier Jahre bis 2022 verlängert. (zim/PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.