WAHLEN: Walchwil: Caroline Schmid neu im Gemeinderat

Bei den Gemeinderatswahlen in Walchwil lieferten sich Caroline Schmid und Monika Hürlimann ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Den Ausschlag gaben 4 Stimmen.

Drucken
Teilen
Caroline Schmid ist neue Gemeinderätin von Walchwil. (Bild: PD)

Caroline Schmid ist neue Gemeinderätin von Walchwil. (Bild: PD)

Die Nachwahl am Sonntag in Walchwil wurde nötig, da Guido Suter, per Ende Jahr seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Um den freien Sitz kämpften Caroline Schmid (SVP), Monika Hürlimann-Rust (CVP) und Jeannette Simeon-Dubach (SP).

Das Rennen machte schliesslich Caroline Schmid mit 410 Stimmen. Am zweitmeisten Stimmen konnte mit 406  Monika Hürlimann-Rust auf sich vereinigen, während Jeannette Simeon-Dubach lediglich auf 340 Stimmen kam.

Die Wahlbeteiligung betrug 58 Prozent.

zim/pd/bac