Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

WALCHWIL: Glockengeläut stört Anwohner

Private haben wegen dem Lärm eines langjährigen Brauches die Polizei gerufen. Für die Trychler ist das unverständlich.
Rahel Hug
Jeweils im Dezember zieht der Samichlaus mit seinem Gefolge und den Trychlern – wie hier in Oberägeri – durchs Dorf. (Archivbild Stefan Kaiser)

Jeweils im Dezember zieht der Samichlaus mit seinem Gefolge und den Trychlern – wie hier in Oberägeri – durchs Dorf. (Archivbild Stefan Kaiser)

Vor zehn Tagen war es in Walchwil wieder Zeit für das Chlausjagen – ein Brauch, der seine Wurzeln im Mittelalter hat und am 5. Dezember jeweils zahlreiche Trychler aus den Häusern lockt. Die Älteren und Kräftigen unter den Chlausjägern trychlen bis am nächsten Nachmittag, läuten sich durch die Nacht und ziehen mit ihren Glocken bis auf den Walchwilerberg.

Ein Vorfall trübte allerdings den diesjährigen Anlass. Als nämlich eine Trychler-Gruppe nach Mitternacht am Alterswohnheim Mütschi vorbeikam, wurde sie von der Polizei erwartet. Zwei Anwohner hatten wegen des Lärms die Ordnungshüter gerufen. «Wir waren auf dem Weg Richtung Berg», sagt Patrick Hürlimann, der mit der Gruppe unterwegs war. «Die Polizisten baten uns, ruhig zu sein.» Den Vorfall bestätigt man auch bei der Zuger Polizei. Man sei in der Nacht auf den 6. Dezember zweimal nach Walchwil ausgerückt, sagt Mediensprecher Marcel Schlatter.

Die Geschichte weckt Erinnerungen an Vorfälle beispielsweise in Unterägeri, wo sich eine Pfarrerin am Geisslechlöpfe störte – auch das ein langjähriger Brauch. Der Walchwiler Gemeinderat Peter Roth, der jeweils selber mit den Trychlern unterwegs ist, findet es «ärgerlich», dass sich Leute über das Geläut aufregen. Der Brauch gehöre zum Dorf und er habe bisher noch keine negativen Rückmeldungen bekommen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.