Walchwil
Toni Rust heisst der neue Präsident der katholischen Kirchgemeinde

Der Feuerwehrkommandant löst ab dem 1. Januar 2022 den zurücktretenden Karl Huwyler ab.

Drucken
Der neue Kirchenrat David Odermatt, Renate Zimmermann, Rolf Reinhard, Toni Rust, Andrea Erni und Benjamin Meier (von links).

Der neue Kirchenrat David Odermatt, Renate Zimmermann, Rolf Reinhard, Toni Rust, Andrea Erni und Benjamin Meier (von links).

Bild: PD

Karl Huwyler eröffnete zum letzten Mal in seiner Karriere die katholische Kirchgemeindeversammlung. Seine Begrüssung richtete sich speziell auch an den Gemeindeleiter Benjamin Meier, der seit dem 1. August sein Seelsorge-Amt in der Gemeinde wahrnimmt.

Das Protokoll der vergangenen Kirchgemeindeversammlung wurde ohne Gegenstimme genehmigt. Der für die Finanzen verantwortliche Rolf Reinhard führte durch die Traktanden «Budget 2022 und Festlegung des Steuerfusses» und «Kenntnisnahme des Finanzplans 2023–2026», welche von der Versammlung ebenfalls ohne Kommentar einstimmig genehmigt wurden.

Drei Frauen in der Rechnungsprüfungskommission

Es folgten die Wahlen. Andrea Erni Bartel und Toni Rust ersetzen Barbara Schmuki-Rust und Karl Huwyler im Kirchenrat, während David Odermatt und Rolf Reinhard ihre Sitze behalten. Der neue Präsident «Bosse-Toni», wie er in Walchwiler Kreisen auch genannt wird, stellte sich in kurzen Worten vor. Man kennt ihn auch in seiner Funktion als Feuerwehrkommandant.

Nach dem Rücktritt von Joe Jung setzt sich die Rechnungsprüfungskommission neu wie folgt zusammen: Als Präsidentin amtet Monika Hürlimann-Rust («Sennhütte Monika»). Monika Hürlimann-Iten («Staffel Monika») und Beatrice Flüeler-Rust («s’Sattel Hanse Beatrice») komplettieren das Dreierteam. (bier)