Walter Holdener wird die Schule Menzingen führen

Der Gemeinderat Menzingen hat Walter Holdener als neuer Rektor der Schule Menzingen gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Richard G. Hänzi an, welcher im Oktober 2021 in Pension geht. Der Stellenantritt erfolgt auf das Schuljahr 2021/22.

Drucken
Teilen
Walter Holdener.

Walter Holdener.

Bild: PD

(haz) Walter Holdener ist bereits seit dem Schuljahr 2013/14 als Schulleiter der Sekundarstufe I in Menzingen tätig. Im Sommer 2018 wurde er als Schulentwickler gewählt. Walter Holdener aus Oberiberg ist in Einsiedeln wohnhaft und Vater von zwei Kindern. Von 2003 bis 2010 unterrichtete er als Klassenlehrperson an der Bezirksschule Lachen, wo er auch als Besibe (Betriebssicherheitsbeauftragter) und Praxislehrperson der PH Luzern tätig war, wie die Gemeinde Menzingen in einer Medienmitteilung schreibt. In Unteriberg verbrachte er die Zeit zwischen 2010 und 2013, wo er nebst seiner Anstellung als Klassenlehrperson auch Leiter der Arbeitsgruppe Schulentwicklung der MPS Unteriberg und auch Leiter der Steuergruppe der Bezirksschulen war. Das CAS in Krisenkommunikation und das MAS in Schulmanagement runden seine Aus- und Weiterbildung ab.