WECHSEL: Beatrice Kühne wird Prorektorin am GIBZ

Beatrice Kühne tritt per 1. August 2009 ihr Amt an als neue Prorektorin Weiterbildung des Gewerblich-industriellen Bildungszentrums Zug GIBZ.

Drucken
Teilen
Beatrice Kühne. (Bild pd)

Beatrice Kühne. (Bild pd)

Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug hat zum Abschluss des ordentlichen Wahlverfahrens Beatrice Kühne zur Prorektorin Weiterbildung des Gewerblich-industriellen Bildungszentrums Zug GIBZ gewählt, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Sie ist die Nachfolgerin von Beat Wenger, der sich seit Februar 2009 als Rektor des GIBZ verantwortlich zeichnet.

Beatrice Kühne, Bürgerin von Rieden (SG), Jahrgang 1964, ist ausgebildete Lehrerin in der Berufsbildung und absolvierte verschiedene Qualifizierungen im Bereich der berufsorientierten Weiterbildung und höheren Berufsbildung.

scd