Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Weitere Infoveranstaltung zum Zythus-Areal

Auf dem Zythus-Areal in Hünenberg, wo sich heute Parkplätze und der Ökihof befinden, sollen attraktive Wohn- und Gewerbeflächen entstehen. Im November soll eine weitere Informationsveranstaltung dazu stattfinden.
Das Zythus-Areal soll überbaut werden. (Bild: Werner Schelbert (Hünenberg, 20. September 2016))

Das Zythus-Areal soll überbaut werden. (Bild: Werner Schelbert (Hünenberg, 20. September 2016))

Wie verschiedentlich berichtet, will der Kanton als Grundeigentümer auf dem Areal bei der Stadtbahnhaltestelle Zythus in Hünenberg in den nächsten Jahren attraktive Wohn- und Gewerbeflächen schaffen. Bei einer öffentlichen Veranstaltung im Mai 2018 im Mehrzwecksaal Kemmatten zeigte sich die Mehrheit der rund 150 anwesenden Personen der vorgestellten Machbarkeitsstudie gegenüber wohlgesinnt, heisst es in einer Medienmitteilung des Hünenberger Gemeinderats.

Im Nachgang zur Veranstaltung formierte sich eine Gruppe von Personen, die sich gegen eine vom Kanton geplante Bebauung stellt. Der Gemeinderat hält fest, dass es sich bei der im Frühling vorgestellten Machbarkeitsstudie um blosse Denkmodelle und nicht um konkrete Bauprojekte handelt. Wie sich die Überbauung dereinst präsentieren wird, ist noch völlig offen und wird erst der vom Kanton geplante Architekturwettbewerb zeigen.

Motion wird juristisch geprüft

Gleichzeitig reichte die Gegnerschaft eine Motion ein, die der Gemeinderat zurzeit juristisch prüfen lässt. Ob sie an der Gemeindeversammlung vom 10. Dezember 2018 behandelt werden kann, ist abhängig vom Ergebnis der Abklärungen.

Im Sinne der Transparenz und einer offenen Kommunikation lädt der Gemeinderat zusammen mit dem Kanton erneut zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Diese soll Fragen beantworten und, wo vorhanden, Unsicherheiten nehmen. Der Anlass findet statt am Mittwoch, 7. November, 19 Uhr, in der Aula Eichmatt. Darüber hinaus hat der Gemeinderat auf der gemeindlichen Webseite neu Informationen rund um das Thema «Überbauung des Zythus-Areals» aufgeschaltet. (mua/PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.