Vereine

«Wir laufen für Kinder»: Sponsorenlauf war ein voller Erfolg

«Überglücklich» seien die Veranstalter gewesen, dass der Lauf für vergessene Kinder trotz Covid-19 stattfinden konnte.

Für «Wir laufen für Kinder»: Christian Kaufmann
Drucken
Teilen
Der Lauf war gemäss Veranstalter erfolgreich.

Der Lauf war gemäss Veranstalter erfolgreich.

Bild: PD

Lange war man unsicher, ob der alljährliche Sponsorenlauf «Wir laufen für Kinder» der Stiftung «Licht für vergessene Kinder» (www.lfvk.ch) aufgrund von Covid-19 durchgeführt werden kann. Nach der Erstellung eines Schutzkonzepts stand dem Anlass jedoch nichts mehr im Weg, und so waren die Veranstalter überglücklich, dass sie am Samstag, 12. September 2020, den Lauf auf dem Areal Schönenbüel durchführen konnten.

Überrascht war man dabei über die Menge an motivierten Läuferinnen und Läufern. So konnte man ein hervorragendes Resultat erzielen mit Einnahmen von knapp über 54000 Franken.

Die Stiftung möchte sich herzlich bedanken bei allen Helfenden, Sponsoren sowie insbesondere bei den Läuferinnen und Läufern, welche fieberhaft nach Sponsoren gesucht haben. Ohne sie wäre der Anlass nicht durchführbar gewesen. Das Wetter war dabei erneut sehr gut und es herrschte wie immer eine sehr schöne Stimmung mit vielen zufriedenen Menschen. Herzlichen Dank für jegliche Hilfe und Unterstützung.

Vereine & Verbände: So funktioniert's
Ihre redaktionellen Beiträge sind uns sehr willkommen. Wir nehmen gerne Berichte entgegen, weisen in dieser Rubrik allerdings nicht auf kommende Anlässe hin. Ihre Texte und Bilder für diese Seite können Sie uns per E-Mail senden. Unsere Adresse lautet: redaktion-zugerzeitung@chmedia.ch
Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Rubrik Texte von maximal 3500 Zeichen abdrucken. Fotos sollten Sie in möglichst hoher Auflösung an uns übermitteln. Schicken Sie sie bitte als separate Bilddatei, nicht als Teil eines Word-Dokuments.

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag. Gerne können Sie den Artikel-Link auch auf dem Social-Media-Account Ihres Vereins posten.