WIRTSCHAFT: Landis & Gyr erhält einen Milliarden-Kredit

Der Elektrotechnikkonzern Landis & Gyr hat sich ein Milliarden-Darlehen zur Finanzierung des Wachstums gesichert.

Drucken
Teilen
Das Logo der Landis+Gyr AG am Hauptsitz an der Feldstrasse in Zug. (Bild Keystone)

Das Logo der Landis+Gyr AG am Hauptsitz an der Feldstrasse in Zug. (Bild Keystone)

Das Refinanzierungspaket für 1,1 Milliarden Dollar wurde in unterschiedlichen Währungen für einen Zeitraum von fünf Jahren geschnürt.

Es wird von einem Konsortium aus 13 Banken bereitgestellt und umfasst Tranchen für befristete Darlehen, Investitionskredite und Bürgschaften sowie Working-Capital-Linien.

ap