WOHGA: Messe verzeichnet Besucherrekord

Die 6. Wohga Zug hat am Sonntagabend ihre Tore geschlossen. Die Bilanz der Organisatoren sieht gut aus: 220 Aussteller mobilisierten 18'790 Besucher – ein Rekord.

Drucken
Teilen
Der Stand der Zuger Schreiner an der diesjährigen Wohn-, Haus- und Gartenausstellung. (Bild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Der Stand der Zuger Schreiner an der diesjährigen Wohn-, Haus- und Gartenausstellung. (Bild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Im Vorjahr hatten 18'110 Leute die Wohga auf dem Zuger Stierenmarktareal besucht. Die Messe sei in diesem Jahr einmal mehr ihrem Anspruch als Trendsetterin und Branchenbarometer gerecht geworden, heisst es in einer Medienmitteilung. Messeleiter Bruno Huber zeigte sich hocherfreut: «Die Entwicklung der Messe und das positive Feedback von Seiten der Aussteller und Besucher bestätigt – die Wohga Zug entspricht dem Zeitgeist und deckt ein elementares Informationsbedürfnis ab.»

In vier Hallen und einem Freigelände waren auf insgesamt 10'000 Quadratmeter Trends und Neuigkeiten rund um Wohnen, Haus und Garten zu sehen. Bereits kündigte eine Vielzahl der Aussteller die Teilnahme für die nächste Ausgabe an. Sie findet von 19. bis 22. März 2009 statt.

red