Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweiz setzt auf Luzern

Neonatologie

Bisher werden die Frühgeburten aus dem Kanton Zug, die besondere Behandlung benötigen, ins Kantonsspital Luzern (Luks) gebracht. Das dortige Kinderspital ist im Rahmen der hoch spezialisierten Medizin (HSM) eines von neun nationalen Neonatologiezentren. Dieses ist in das Perinatalzentrum des Luks integriert. «Für die Intensivpflege von Früh- und Neugeborenen verfügt das Kinderspital des Luks über einen Leistungsauftrag im Rahmen der HSM und in den übrigen Bereichen der Neonatologie über Leistungsaufträge aller Zentralschweizer Kantone», sagt die Pressesprecherin des Luzerner Kantonsspitals, Ramona Helfenberger. Zudem würden in Notfallsituationen auch kranke Neugeborene des Kantons Tessin in Luzern behandelt werden. «In der Intensivstation des Kinderspitals können maximal 12 schwer kranke Neugeborene betreut werden. In der Neonatologie stehen weitere 26 Betten zur Verfügung», so Helfenberger. Beide Abteilungen seien sehr gut ausgelastet.

Gute Zusammenarbeit mit Zug

Insgesamt 594 kranke Neugeborene, davon 299 auf der neo­natologischen Intensivstation, seien 2016 insgesamt in Luzern behandelt worden. Zur Zusammenarbeit mit dem Zuger Kantonsspital sagt Helfenberger: «Das Zuger Kantonsspital und das Kinderspital des Luks arbeiten sehr gut zusammen.»

Im Gegensatz zu Zug gibt es im Nachbarkanton Schwyz beispielsweise keine Überlegungen, eine eigene Neonatologie 2.0 einzurichten. «Diese ist momentan für uns kein Thema, bei uns gehen solche Fälle nach Luzern», sagt Carla Truttmann, die Kommunikationsverantwortliche des Spitals Schwyz. (cg)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.