ZGSDK: Weichelt und Eder übernehmen Präsidium

Joachim Eder und Manuela Weichelt übernehmen das Präsidum der Zentralschweizer Regierungskonferenz in den Bereichen Gesundheit und Soziales.

Drucken
Teilen
Manuela Weichelt und Joachim Eder (Bild Stefan Kaiser, Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Manuela Weichelt und Joachim Eder (Bild Stefan Kaiser, Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Mehr als 10 Jahre lang präsidierte der Nidwaldner Regierungsrat Leo Odermatt die Zentralschweizer Gesundheits- und Sozialdirektorenkonferenz (ZGSDK). Neu wird dieses Amt gesplittet, wobei ab dem 1. Mai 2010 der Zuger Gesundheitsdirektor Joachim Eder den Bereich Gesundheit und Regierungsrätin Manuela Weichelt-Picard (Vorsteherin Direktion des Innern) den Bereich Soziales übernimmt. Auch das Sekretariat wird gesplittet und wechselt in die entsprechenden Direktionen nach Zug.

rem