ZKB: Gewinn der Kantonalbank schrumpft

Die Zuger Kantonalbank weist für das erste Halbjahr 2010 einen Gewinn von 30 Millionen Franken aus. Das sind 5,2 Prozent weniger als im Vorjahr.

Drucken
Teilen
Der Halbjahresgewinn der Zuger Kantonalbank ging zurück. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Der Halbjahresgewinn der Zuger Kantonalbank ging zurück. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Das Resultat liege im Rahmen der Erwartungen, wie die ZKB schreibt. Obwohl in den ersten sechs Monaten dieses Jahres die Kundenausleihen auf 9,1 Milliarden Franken (+4,7 Prozent) stiegen, nahm die Bilanzsumme um 1,6 Prozent auf 10,3 Milliarden Franken ab. Der Geschäftsaufwand stieg auf 47,3 Millionen Franken (+3,8 Prozent).

Die ZKB hat zudem ihren Vertrag als Generalsponsorin beim EVZ um weitere fünf Jahre bis 2015 verlängert.

rem