Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG: 72-Jähriger Lenker fährt zwei Fussgänger an

In Zug hat ein Autofahrer zwei Fussgänger angefahren. Der 72-Jährige hatte die Fussgänger übersehen.
(Karte mapsearch.ch)

(Karte mapsearch.ch)

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend, kurz vor 21.30 Uhr, in Zug. Ein 72-jähriger Lenker bog von der Schochenmühlestrasse in die Steinhauserstrasse in Richtung Steinhausen ein. Er übersah zwei Fussgänger, welche die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überquerten. Dabei kam es zur Kollision, wie die Zuger Polizei mitteilt.

Ein 17-Jähriger wurde frontal erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde er mittelschwer verletzt und ins Zuger Kantonsspital überführt. Ein 20-Jähriger wurde vom Auto noch gestreift, stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Franken.

ost

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.