ZUG: Alles Wissenswerte über Haus und Garten

Am Donnerstag öffnet auf dem Stierenmarktareal die 11. Wohn-, Haus- und Gartenmesse Wohga ihre Tore. Erwartet werden bis Sonntag rund 20'000 Besucher.

Drucken
Teilen
André Zimmermann von der Gartenbaufirma Odermatt beim Herrichten eines Schaugartens. (Bild: Stefan Jaiser/Neue ZZ)

André Zimmermann von der Gartenbaufirma Odermatt beim Herrichten eines Schaugartens. (Bild: Stefan Jaiser/Neue ZZ)

An der Wohn-, Haus- und Gartenmesse Wohga kann sich der Besucher an einem einzigen Tag auf rund 10'000 Quadratmetern über die Vorteile individueller Architektur informieren, eine Hypothek beantragen, seine Wohnung professionell einrichten – oder Antworten zum geschickten Verkauf einer Immobilie erhalten. In diesem Jahr inspiriert die Publikums-Themen-Fachmesse mehr als 150 Aussteller zum Mitmachen. Für die Besucher bedeutet das, dass sie sich an der Wohga ihre ganz persönlichen Fragen rund um Wohnen, Haus und Garten fundiert und umfassend beantworten lassen können.

pd/zim

HINWEIS
Weitere Infos unter www.wohga-zug.ch. Der Eintritt kostet für Erwachsene 9 Franken. Die Messe ist am Donnerstag und Freitag von 15 bis 20 Uhr, am Samstag von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.